Preaload Image
Drogenberatung_Rauchen
Nicht_Rauchen!

Die Beratung wird geleistet von Jennifer Göke als Beraterin für Suchtvorbeugung und von Angelika Ivens Jabeur als Diplompädagogin und systemische Familientherapeutin.

Das Angebot besteht

  • in wöchentlichen Sprechstunden für SchülerInnen, Eltern, KollegInnen
  • als Sammelstelle für Informationsmaterialien für Drogenprojekte aller Arten (Filme, Broschüren, Unterrichtseinheiten usw.)
  • in Einzelfallhilfe
  • in der Arbeit mit Schülergruppen
  • in regelmäßigen Informationsveranstaltungen im Klassenverband ab Jg
  • in Angeboten zur schulinternen LehrerInnen-Fortbildung oder für Eltern-Versammlungen usw.

Zielgruppe:
Schüler und Schülerinnen

KollegInnen

Eltern

Kooperations-Partner außerhalb der Schule:

–          Drogenberatungsstelle Recklinghausen (DROB)

–          Arbeitskreis der BeraterInnen für Suchtvorbeugung

–          Fachbereich Jugend der Stadt

–          Kommissariat Vorbeugung der Kriminalpolizei

Ansprechpartner in der Schule:

Frau Küpker und

Frau Ivens Jabeur Beraterin für Suchtvorbeugung und Diplompädagogin

Diese Website verwendet Coockies. Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Coockies zu. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schliessen