Preaload Image

Debeka kooperiert mit Käthe-Kollwitz-Schule

Debeka kooperiert mit unserer KKS

Unsere Käthe-Kollwitz-Schule und die Debeka-Geschäftsstelle in Recklinghausen sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten am 26. September eine entsprechende Vereinbarung.
Hauptziel des IHK-Projektes ist es, die Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung sowie die Unternehmen bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses zu unterstützen.
Schulleiter Michael Neckenig betont: „Das IHK-Projekt bietet unseren Schülern, aber auch den Lehrern die Chance, Betriebe hautnah kennenzulernen und sich für Ausbildungsberufe und die Wirtschaft nachhaltig zu begeistern. Durch den persönlichen Kontakt erleichtern wir den Schülerinnen und Schülern den Weg in das Berufsleben.“

Foto: Studien- und Berufswahlkoordinatorin Wiebke Holthaus, Debeka-Auszubildender Elias Klink, Schulleiter Michael Neckenig, Debeka-Bezirksbeauftragter Thomas Romann, Debeka-Organisationsleiter Julian Michalski sowie IHK-Projektmitarbeiterin Britta Schneider

Diese Website verwendet Coockies. Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Coockies zu. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schliessen